Logo Best of ASCO 2014 Logo DKG eVLogo Charité CCC Home  |  Drucken  |  Kontakt  |  AGB  |  Impressum

BEST OF ASCO® • 13. – 14. Juni 2014 • BERLIN

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Veranstalter des Best of ASCO®:
Deutsche Krebsgesellschaft e.V.
Kuno-Fischer-Straße 8, 14057 Berlin
Tel.: 030 322 93 29 0, Fax: 030 322 93 29 66

Veranstaltungsmanagement Best of ASCO®
art tempi communications gmbh, Maria-Hilf-Straße 15, 50677 Köln
Tel.: 0221 27 23 59 -40 / -39, Fax: 0221 27 23 59 91

Registrierung und Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühr für das wissenschaftliche Programm im Rahmen des Best of ASCO® wird von der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. erhoben. Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer der DKG e. V. lautet VR 27661 B - Steuernummer: 27/640/57920 .

Die Registrierung wird mit dem Absenden des Formulars verbindlich.

Weitere Informationen zu den Teilnahmegebühren und Fristen erhalten Sie bei der art tempi communications gmbh unter der Telefonnummer 0221 27 23 59 -40 oder -39 oder per E-Mail an info@best-of-asco.de. Ein Preisnachlass kann nur bei entsprechendem Nachweis gewährt werden. Diesen senden Sie bitte per E-Mail an die angegebene Adresse, per Fax an: 0221 27 23 59 91 oder per Post an art tempi communications gmbh, Maria-Hilf-Straße 15, 50677 Köln.

Sollten Änderungen in der Registrierung erforderlich sein, wenden Sie sich bitte per Post, Fax oder
E-Mail an die oben genannte Kontaktadresse. Im Falle einer Stornierung bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn (bis einschließlich 07. Juni 2014) wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro erhoben. Bei Stornierungen nach diesem Termin erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Die volle Teilnahmegebühr ist auch zu zahlen, wenn ein angemeldeter Teilnehmer nicht zur Veranstaltung erscheint. Bitte beachten Sie, dass Stornierungen nur in schriftlicher Form akzeptiert werden können. Von dieser Regelung ausgenommen sind gesetzliche Rücktrittsrechte.

Best of ASCO® wird durch Pharma-Unternehmen unterstützt. Angestellte medizinischer Ein- richtungen (Klinik, Praxis etc.) werden gebeten, eine Genehmigung zur Teilnahme am Best of ASCO® von ihrem Dienstherrn/Arbeitgeber einzuholen. Ein entsprechendes Formular können Sie hier herunterladen. Bitte faxen Sie dieses vollständig ausgefüllt an die Faxnr. 0221 27 23 59 91 oder bringen Sie es spätestens zur Veranstaltung mit.

Gewährleistungsausschluss / Haftungsbedingungen

Mit der Registrierung für Best of ASCO® versichert der Teilnehmer, dass er/sie im Falle einer Absage des Kongresses infolge höherer Gewalt (politische, kommerzielle oder Naturgewalten) keine Forderungen an den Veranstalter stellen wird. Der Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Er trägt die alleinige zivil-strafrechtliche Verantwortung für alle von ihm verur- sachten Schäden, soweit kein Haftungsausschluss vereinbart wird. Der Teilnehmer erklärt mit seiner Unterschrift unter die Anmeldebedingungen den Verzicht auf Ansprüche auf jede Art für Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen, außer für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die aus einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung – auch eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen eines Veranstalters – beruhen und außer für sonstige Schäden, die aus einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung – auch eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen eines Veranstalters – beruhen.

Der Veranstalter kann weder für den Verlust von Wertgegenständen, noch für Unfälle oder Schäden an Personen oder Sachen haftbar gemacht werden. Bitte überprüfen Sie die Gültigkeit Ihrer eigenen Versicherung. Der Gerichtsstand ist Berlin.

Download der AGB als PDF